Kleiner Wunscherfüller- eine Verpackung für Geschenkkarten

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust!

Heute habe ich endlich mal wieder etwas kreatives für Dich!

Die letzten fünf Tage habe ich fast ausschließlich im Bett oder auf dem Sofa verbracht.

Es hatte mich tatsächlich mal so richtig erwischt, Mandelentzündung, Fieber und Schüttelfrost… Maik war der Meinung, dass er mich noch nie so erlebt hat! Ich habe freiwillig stundenlang auf dem Sofa gelegen und nichts getan. Das ist in 19 Jahren Beziehung noch nicht so oft vorgekommen!

Nun geht es aber langsam aufwärts und ich kann Dir die Gutschein Verpackungen zeigen, die ich am Wochenende gewerkelt habe!

Hier klingeln nämlich im Moment häufiger mal Männer aus dem Dorf an der Tür um etwas abzuholen! Es wird wohl lauter bastelbegeisterte Damen mit leuchtenden Augen hier in Jevenstedt am 24. geben 😉

Eine Variante hatte ich Dir ja bereits hier gezeigt: https://geschtempelt.de/geschenk-gesucht-gutschein-fuer-stampin-up-produkte-von-geschtempelt/

Eine variante meiner Gutscheinverpackung ist diese hier:

Im Inneren der Verpackung befinden sich 2 halbe Umschläge, die ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht habe:

Die Umschläge bieten Platz für 2 Gutscheinkarten oder 2 kleine Grüße:

Ich bin mir sicher, dass die Mädels sich sehr darüber freuen!

In die Verpackung haben sich übrigens schon 2 neue Produkte rein gemogelt! Kannst Du erkennen welche?

Gleich Anfang Januar werde ich eine Anleitung für diese Verpackung machen, denn Gutscheine haben ja das ganze Jahr Saison 😉

Ich wünsche Dir eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Deiner Lieben!

Bis ganz bald!

Jetzt online als Demo einsteigen:

Rund um die Uhr online Schoppen:

 

 

Aufrufe: 437

Dies könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar