Technik Sonntag – Blowing Bubbles Background

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust! Heut ist wieder Technik-Sonntag

Die Technik, die ich Dir heute vorstellen möchte nennt sich:

Blowing Bubbles Background

Du benötigst für diese Technik:

  • Seifenblasenflüssigkeit (hab ich mir von Charlotte und Henry geborgt 😉 )
  • ein flaches Gefäß, das mindestens C6 Größe hat
  • einen Strohhalm
  • Nachfülltinte
  • Farbkarton in Flüsterweiß

Stampin up, Blowing Bubbles Background, Seifenblasen Hintergrund, Anleitung in Bildern, Tutorial, Partyballons

Zunächst gibst Du einen ordentlichen Schubs der Seifenblasenflüssigkeit in Dein Gefäß:

Stampin up, Blowing Bubbles Background, Seifenblasen Hintergrund, Anleitung in Bildern, Tutorial, Partyballons

dann tropfst Du Nachfülltinte drauf (ich habe Kirschblüte und Wassermelone verwendet):

Stampin up, Blowing Bubbles Background, Seifenblasen Hintergrund, Anleitung in Bildern, Tutorial, Partyballons

Nun kippst Du das Gefäß an und pustest vorsichtig mit dem Strohhalm, bis genug Blasen entstanden sind:

Stampin up, Blowing Bubbles Background, Seifenblasen Hintergrund, Anleitung in Bildern, Tutorial, Partyballons

Die Tinte vermischt sich mit der Flüssigkeit und es gibt einen tollen Effekt!

Nun hältst Du das Papier vorsichtig auf die Blasen und schwenkst ein bisschen hin und her! Vorsicht, Du darfst das Papier nicht ablegen!!!

Stampin up, Blowing Bubbles Background, Seifenblasen Hintergrund, Anleitung in Bildern, Tutorial, Partyballons

So sah mein Ergebnis dann aus:

Stampin up, Blowing Bubbles Background, Seifenblasen Hintergrund, Anleitung in Bildern, Tutorial, Partyballons

Nun habe ich das Papier trocknen lassen und es mit den tollen neuen Partyballons aus dem Frühjahr – Sommerkatalog 2016 verziert:

Stampin up, Blowing Bubbles Background, Seifenblasen Hintergrund, Anleitung in Bildern, Tutorial, Partyballons

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachmachen und freue mich, wenn Du nächsten Sonntag wieder vorbei schaust, denn da heißt es wieder: Technik-Sonntag

Bis ganz bald!

Deine Gesche

One comment

  1. AnnyS says:

    Huhu Gesche! Ich hab gerade die Technik probiert – hmm… ich glaube das gute Pustefix ist dafür nicht geeignet… Mir sind jedenfalls die Seifenblasen immer so schnell kaputt gegangen das ich gar nicht ein schönes Hintergrund Bild damit bekommen habe…
    Vielleicht muss ich das ganze aber mehr üben?

    Liebe Grüße Antje

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar da läßt ;-)