Technik Sonntag – Magic Card

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust!

Heut ist wieder Technik-Sonntag!

Die Technik, die ich Dir heute vorstellen möchte nennt sich:

Magic Card

Diese Karte habe ich damit gestaltet:

Nun zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie die Karte entstanden ist!

Zunächst benötigst Du ein Stück Cardstock in den Maßen 10 x 27 cm.

Gefalzt wird bei 6,9cm, 7 cm, 17 cm und 17,1 cm

Nun klebst Du in die Mitte ein Stück Designerpapier (9,9cm x 9,9 cm)

uns stanzt mit der BigShot ein Quadrat aus:

Nun wird die Innelage befestigt, hinter der nachher das Bild verschwindet!

Dazu klebst Du links, unten und in der Mitte ein paar halbe Dimensionals auf:

Nun die Innelage drüber kleben (9,9cm x 9,9cm)

Erneut ein paar Dimensionals aufkleben

und die Karte zusammenkleben

Jetzt kommt das eigentliche Geheimnist!

Zunächst stempelst Du Dir Dein Motiv auf ein Stück Flüsterweiß (8,5cm x 9cm)

Legst dann passgenau ein Stück Klarsichtfolie drüber und befestigst es miot Wahsi Tape und Stempelst mit Stazzon Tinte in schwarz die Ränder der Blüten und Blätter auf die Klarsichtfolie

Hier siehst Du die Folie allein:

Nun befestigst Du die Folie nur oben an einem Punkt auf der eigentlichen Kart:

Die Karte wird nun so in die Hülle gesteckt, daß die Klarsichfolie vor der Innenlage und die bestempelte Karte hinter der Innelage ist!

Nun wünsche Dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln und freue mich, wenn Du nächsten Sonntag wieder vorbei schaust, denn da heißt es wieder: Technik-Sonntag!

Bis ganz bald!

Diese Produkte von Stampin´Up habe ich verwendet:

 

Aufrufe: 17095

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar