Technik Blog Hop – Pic A Boo Karte – eine Anleitung mit den Produkten von Stampin´Up!

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust!

Heute möchten wir Dir bei unserem Blog Hop wieder einige Techniken vorstellen!

Ich habe eine Pic a Boo Karte mit unserer tollen Produktreihe “Welt der Abenteuer” gestaltet:

 

Damit Du siehst wie das Ganze funktioniert und es besser Nachwerkeln kannst habe ich ein kleines Video für Dich gedreht:

 

Dies Materialien benötigst Du:

Achtung, die meisten Angaben sind in Inch!!

Farbkarton in Abendblau:

8 1/2″ x 5 1/2 ”

Lange Seite anlegen und links und rechts bei 2 1/8″ falzen

Aufleger:

Metallic Folienpapier in Messing:

2 Streifen 2″ x 5 3/8″

Designerpapier:

2 Streifen 1 7/8″ x 5 1/4″

Flüsterweiß für Innen:

6 1/22 x 3 1/4″,

Lange Seite oben anlege und links und rechts bei 1/2″ falzen

Wimpel für den Pic A Boo effect:

2 1/2″ x 3″

lange Seite oben Anlegen und auf einer Seite bei 1cm falzen!

 

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Nachwerkeln!

Hier geht es nun weiter zu meiner Kollegin Tanja mit einer Endloskarte:

klick

 

Meine nächsten Sammelbestelltermine findest Du auf der rechten Seite!

Einzelbestellungen sind jederzeit möglich!

Hier kommst du zum Bestellformular: klick

Hier gelangst Du zu meiner Neukunden-Info: klick

und hier bekommst Du alle Infos über mein Bonuspunkteprogramm: klick

Den neuen Katalog kannst Du Dir hier bestellen:klick

Du möchtest einen Stempel-Workshop mit mir machen?

Dann findest Du hier alle Infos dazu:

Workshops

Bis ganz bald und bleib gesund

Diese Produkte habe ich verwendet:

 

 

 

 

 

Aufrufe: 402

Dies könnte Dich auch interessieren:

6 Kommentare

  1. Kerstin Cornils

    Liebe Gesche,

    danke für deine tolle Karte. Die Pic a Poo Karte bietet sich bei dem Designpapier einfach an. Ich schaue immer wieder gerne bei dir vorbei.
    LG Kerstin

  2. Petra Kurth

    Liebe Gesche,
    du hast dir ja mal ein tolles Projekt ausgesucht.
    Der Überraschungseffekt innen ist toll.
    Deine Designerpapierauswahl passt schön dazu.
    Herzlichen Dank fürs zeigen und deine Anleitung.
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    Gruß Petra

  3. Annett

    Liebe Gesche,
    eine tolle Anleitung und Kartenidee. Ganz besonders gefällt mir deine Farbauswahl! So eine Karte wird auch in meinem Kreativzimmer bald entstehen.
    Herzliche Grüße
    Annett

  4. Geli

    Hallo Gesche, eine schöne Karte ist das geworden. So eine hab ich auch schon mal in meinen Anfängen bei SU gebastelt. Seither nicht mehr. Jetzt überlege ich, es doch wieder zu tun. Ist ja echt eine tolle Kartentechnik. Liebe Grüße Geli

  5. Heike

    Hallo Gesche,
    vielen Dank für Deine Inspiration mit der Kartengestaltung. Die Peek-a-Boo-Karte hab ich schon ein paar Mal gemacht, aber mit neuen/anderen Design-Papieren sieht sie doch immer wieder anders aus. Viele Grüße, Heike

  6. Claudia

    Hallo Gesche!
    Was für eine tolle edle Peek-a-Boo-Karte! Das war meine erste aufwendigere Karte, die ich von meiner Upline zu Stampinup-Anfangszeiten gezeigt bekommen habe! Ich bin immer noch fasziniert!
    Liebe Grüße
    CLAUDIA

Schreibe einen Kommentar