One Sheet Wonder

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust!

Gestern hatte ich ein Stündchen zeit und habe mich endlich mal an ein One Sheet Wonder gemacht!

Bei einem One Sheet Wonder ist es das Ziel möglichst viele Karten aus einem Bogen Designerpapier zu bekommen!

Da wir ja gerade unsere tolle Designerpapieraktionhaben und ich meinen Vorrat ein bisschen aufgestockt habe, konnte ich aus dem Vollen schöpfen!

Ich überlege mir immer gut, wofür ich einen Bogen anschneide, denn ich bin bekennender “Papierstreichler” 😉

Ich habe mich für das Designerpapier “Marokko” entschieden, da ich im Moment so auf Jeansblau stehe!

11 Karten habe ich aus dem einen Bogen Papier gestaltet:

Zum Einsatz gekommen sind dann jede Menge Stempelsets und natürlich auch die Framelits “Lagenwiese Kreise” und “Lagenweise Ovale”

Das Tolle an Designerpapier ist, dass man meist garb nicht viel “Schischi” auf der Karte braucht! Das Designerpapier spricht für sich und ein kleiner Spruch als Ergänzung reich!

Die Aufteilung für das Papier findest Du hier: klick

Vielleicht hast Du ja auch mal Lust es auszuprobieren!

Die Designerpapier-Aktion läuft noch bis zum 31.10.2016 und folgende Papiere kannst Du in dem Angebot kombinieren:

Meine nächste Sammelbestellung findet am 24.10. um 20 Uhr statt! Melde Dich gern, wenn Du das tolle Angebote nutzen möchtest!

Bei uns wird es heute Nachmittag spannend, denn unser Dachstuhl wird geliefert! Henry bekomme ich bestimmt nicht mehr mit nach Hause, wenn er den tollen Kran sieht!

Hier siehst Du uns, wie wir aus meinem zukünftigen Bastelzimmer schauen:

Ich wünsche Dir einen tollen Tag!

Bis ganz bald!

Diese Produkte habe ich verwendet:

 

Aufrufe: 3130

Schreibe einen Kommentar