Technik Sonntag – Jenny’s Coat Technik

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust! Heut ist wieder Technik-Sonntag!

Die Technik, die ich Dir heute vorstellen möchte nennt sich:

Jenny´s Coat Technik

Bei dieser Technik wird zunächst ein Motiv in Klarlack auf einem Designerpapier embossed und anschließend trägt man mit einer Gummiwalze flächig Farbe auf! So hast Du einen tollen Highlight Effekt auf dem Designerpapier!

Nun zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie die Karte entstanden ist!

Ich habe mich in meinem Beispiel für das Designerpapier im Block Liebesblüten aus dem Frühjahr-Sommerkatalog 2016 entschieden:

Ich habe einige Motive aus dem Stempelset Timeless Textures in Versamark auf das Papier gestempelt und hinterher Klarlackpulver darüber gestreut:

ordentlich abgeklopft, dann sah das Ergebnis so aus:

Nun habe ich das Klarlackpulver mit dem Heißluftföhn zum schmelzen gebraucht! Das Ergebnis kann man ein wenig erahnen, wenn man das Papier gegen das Licht hält:

Jetzt habe ich eine Gummiwalze und Marineblaue Stempelfarbe genommen:

die Gummiwalze ordentlich eingefärbt:

und bin mehrmals über das Papier gefahren

zwischendurch habe ich die Gummiwalze immer wieder eingefärbt, bis mir das Ergebnis gefiel:

Nun habe ich die überschüssige Tinte mit einem Kleenex entfernt:

das hat die embossden Stellen toll zum Vorschein gebracht:

Und nun habe ich mein Designerpapier mit Cardstock in Marineblau und Kirschblüte kombiniert und ein Danke aus den Thinlits Formen Grussworte ergänzt!

Fertig ist ein kleines Dankeschön mit besonderer Note!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachmachen und freue mich, wenn Du nächsten Sonntag wieder vorbei schaust, denn da heißt es wieder: Technik-Sonntag

Bis ganz bald!

Deine Gesche

Diese Produkte von Stampin´Up habe ich verwendet:

Built for Free Using: My Stampin Blog

 

Aufrufe: 2239

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar