Technik Sonntag – Gummibandtechnik

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust! Heut ist wieder Technik-Sonntag!

Die Technik, die ich Dir heute vorstellen möchte nennt sich:

Gummibandtechnik , oder Rubber Band Brayer Technique

Du benötigst dazu (wer hätte das gedacht 😉 ) eine Gummiwalze:

Stampin up, Gummibandtechnik, Anleitung in Bildern, Rubber Band Brayer Technique, Tutorial, Partyballons, Technik Sonntag

Du kannst die Walze ganz einfach vom Griff lösen:

Stampin up, Gummibandtechnik, Anleitung in Bildern, Rubber Band Brayer Technique, Tutorial, Partyballons, Technik Sonntag

und streifst nun ein paar Gummibänder drüber:

Stampin up, Gummibandtechnik, Anleitung in Bildern, Rubber Band Brayer Technique, Tutorial, Partyballons, Technik Sonntag

Walze wieder fest machen und einfärben!

Ich habe mit Wassermelone begonnen:

Stampin up, Gummibandtechnik, Anleitung in Bildern, Rubber Band Brayer Technique, Tutorial, Partyballons, Technik Sonntag

Und dann über das Papier rollen! Es werden nur die Abdrücke der Gummibänder sichtbar!

So sah das Ergebnis aus (sorry, ein bisschen unscharf):

Stampin up, Gummibandtechnik, Anleitung in Bildern, Rubber Band Brayer Technique, Tutorial, Partyballons, Technik Sonntag

Diesen Vorgang habe ich mit Currygelb

Stampin up, Gummibandtechnik, Anleitung in Bildern, Rubber Band Brayer Technique, Tutorial, Partyballons, Technik Sonntag

und Minzmakrone wiederholt:

Stampin up, Gummibandtechnik, Anleitung in Bildern, Rubber Band Brayer Technique, Tutorial, Partyballons, Technik Sonntag

So habe ich einen tollen, bunten Hintergrund gestaltet, den ich nun noch mit den Partyballons verziert habe:

Stampin up, Gummibandtechnik, Anleitung in Bildern, Rubber Band Brayer Technique, Tutorial, Partyballons, Technik Sonntag

Ich wünsche Dir viel Spaß beim nachmachen und freue mich, wenn Du nächsten Sonntag wieder vorbei schaust, denn da heißt es wieder: Technik-Sonntag!

Bis ganz bald!

Deine Gesche

Diese Produkte von Stampin´Up habe ich verwendet:

 

Aufrufe: 4224

Dies könnte Dich auch interessieren:

1 Kommentar

  1. Kerstin

    Hallo Gesche,

    vielen Dank, für den klasse Tipp. Eine wirklich tolle Idee. Und so einfach ist selber ein Hintergrund gestaltet.

    LG Kerstin

Schreibe einen Kommentar