Technik-Sonntag – Babywipe – Technique

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust! Heut ist wieder Technik-Sonntag!

Die Technik, die ich Dir heute vorstellen möchte nennt sich:

Babywipe – Technique

Wie der Name schon sagt, benötigst Du für diese Technik:

  • Babyfeuchttücher!

Außerdem brauchst Du:

  • verschieden Nachfüllflaschen Stempelfarbe
  • einen Teller
  • Frischhaltefolie
  • ein Stempelset
  • Papier

Ich habe mich heute wieder für das Stempelset „Vintage Leaves“ entschieden, da es so schön in den Herbst passt 😉

Nun zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie Du mit dieser Technik arbeiten kannst:

Als erstes brauchst Du einen Teller, auf den Du Frischhaltefolie legst, darauf legst Du dann 2 Babyfeuchttücher

Babywhipe Technique Anleitung in Bildern Stampin up

Nun nimmst Du Nachfülltinte und tropfst sie auf die Feuchttücher! Ich habe mit Olivgrün begonnen:

Babywipe Technique Tutorial Anleitung in Bildern Stampin up Vintage leaves

die zweite Farbe (hier Osterglocke) tropfst Du drum herum oder oben drauf, je nachdem was für einen Effekt Du erzielen möchtest. Ich habe die Farbe aussen rum getropft, da ich ja ein Blatt darstellen möchte, daß sich verfärbt:

Babywipe Technique Tutorial Anleitung in Bildern Stampin up Vintage leaves

als dritte Farbe habe ich Manderinorange gewählt:

Babywipe Technique Tutorial Anleitung in Bildern Stampin up, Vintage leaves

Jetzt drückst Du Deinen Stempel kräftig auf die Tücher:

Babywipe TechniqueTutorial Anleitung in Bildern, Vintage leaves, Stampin up

und stempelst ihn wie gewohnt auf dem Papier ab:

Babywipe Technique Tutorial Anleitung in Bildern, Vintage leaves, Stampin up

So kannst Du einen tollen Farbverlauf erzielen! Wenn Du mit dem gleichen Stempel mehrere Motive stempeln möchtest, dann empfehle ich Dir den Stempel zwischendurch immer zu reinigen, da sich sonst die Farben vermischen!

Diese Karte ist dann mit dem Abdruck entstanden:

Babywipe Technique Tutorial Anleitung in Bildern, Vintage leaves, Stampin up

Mir gefällt diese Technik richtig gut und ich werde sicher noch viel damit probieren!!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln und freue mich, wenn Du wieder vorbei schaust!

Auch nächsten Sonntag heißt es wieder Technik-Sonntag!

Bis ganz bald!

Deine Gesche

Hier kommen noch die verwendeten Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog

 

 

Dies könnte Dich auch interessieren:

7 comments

  1. Kerstin says:

    Für Blätter ist die Technik richtig super. Ich habe es bisher meist für Blüten verwendet. Das muss ich auch noch mal ausprobieren. Ich nehme übrigens statt einem Teller immer mein Reinigungskissen ohne Inhalt, dann spare ich mir die Frischhaltefolie, weil es ja nicht so schlimm wäre, wenn Farbe nicht wieder raus geht.
    LG Kerstin

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar da läßt ;-)