Technik Sonntag – Watercolor-Wash-Technique

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust! Heut ist wieder Technik-Sonntag!!!

Die Technik, die ich Dir heute vorstellen möchte nennt sich:

Watercolor-Wash-Technique

Hier habe ich ein Beispiel für Dich:

2015-08-09 12.23.16

Die Watercolor-Wash Technik ist im Grunde eine Aquarelltechnik.

Alles, was Du dazu brauchst sind Stempelkissen (oder Nachfülltinte), Wassertankpinsel (Aqua Painter) und natürlich Papier. Hier empfiehlt es sich Aquarellpapier oder Seidenglanzpapier zu nehmen.

Ich habe mich für Seidenglanzpapier und die Farben Savanne, Bermudablau und Himmelblau entschieden:

2015-08-09 11.20.04

Mit den Aqua Paintern kannst Du einfach Stempelfarbe aufnehmen und dann, je nachdem wie intensiv Du Deine Farbe haben möchtest, mit mehr oder weniger Druck auf den Wassertank Deine Farbe verdünnen. Ich habe zunächst, bei geschlossenem Stempelkissen, auf die Mitte des Kissens gedrückt, um so Farbe im Deckel des Stempelkissens zu haben. Genauso gut kannst Du aber auch einige Tropfen Nachfülltinte in den Deckel geben.

2015-08-09 11.21.40

So nimmst Du die Farbe auf und kannst sie dann aufs Papier bringen.

2015-08-09 11.23.29

Um den Aqua Painter zu reinigen wischst Du einfach mehrfach über das Papier, bis er keine Farbe mehr abgibt. Dann kannst Du ihn für die neue Farbe verwenden.

Als zweiten Schritt habe ich das Wasser in Bermudablau gestaltet:

2015-08-09 11.24.36

und zum Schluss den Himmel in Himmelblau:

2015-08-09 12.03.13

Nun muss alles gut trocknen.

Wenn das Papier trocken ist kannst Du mit der Gestaltung fortfahren.

Ich habe mich hier für das Set „From Land to Sea“ mit der zuckersüßen Schildkröte und dem Set „Geburstagspuzzle“ entschieden. Die Möwen habe ich ganz einfach per Hand in den Himmel gemalt!

2015-08-09 12.16.13

So, jetzt überlege ich schon mal, was ich Dir nächste Woche zeige 😉 Sei gespannt!

Ich freue mich Dich hier wieder zu sehen!

Bis ganz bald!

Deine Gesche

Hier kommen die verwendeten Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Dies könnte Dich auch interessieren:

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar da läßt ;-)