Schüttelkarten

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust!

Seit langem hatte ich schon vor eine Schüttelkarte zu werkeln! Jetzt kam der Wunsch einer Kundin so eine Karte auf einem Workshop zu basteln und so habe ich es dann endlich geschafft mich an das Projekt Schüttelkarte zu machen!

Also Big Shot auf den Tisch und los ging es!

Zuerst habe ich eine weihnachtliche Variante gemacht. Ich habe aus flüsterweißem Papier einen Stern ausgestanz und dann habe ich das Papier noch mit dem Sternenfolder geprägt. Die Folie wird einfach mit doppelseitigem Klebeband auf das geprägte Papier geklebt und anschließend wird der Stern mit 3D Klebeband (oder der Umrandung eines Dimensional Blattes) umrandet. Deko einfüllen und auf den Hintergrund kleben, fertig 😉

Das Tolle ist: Ich brauche gar keine Streudeko kaufen, da wir ja unsere tolle Sternkonfetti-Stanze haben.

Stampin up, Schüttelkarte, Shaker, Weihnachten, Sterne, Sternkonfetti, Weihnachten 2015, Christmas

Wirklich kinderleicht und ich frage mich, warum ich nicht schon viele solcher Karten gemacht habe!

Weil es gerade so flutschte habe ich auch noch eine Geburtstagskarte für einen kleinen Freund von Charlotte und Henry gemacht! Ich finde das Designerpapier „Süße Kleinigkeiten“ einfach zauberhaft!

Stampin up, Wir feiern, Süße Kleinigkeiten, Schüttelkarte

Der kleine Matti hat sich riesig über die Karte gefreut!

Solltest Du auch Lust haben so eine Schüttelkarte auf einem Workshop zu gestalten, dann melde Dich gern bei mir! klick

Bis ganz bald!

Deine Gesche

 

Hier kommen noch die von Stampin up, die ich bei der Sternen-Schüttelkarte verwendet habe:

Built for Free Using: My Stampin Blog

 

Dies könnte Dich auch interessieren:

One comment

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar da läßt ;-)