Weiter geht es mit Gold / Weiß

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust!

Hier habe ich Dir ja am Dienstag eine Hochzeitskarte in Gold und Weiß gezeigt, und mir fehlten noch die passenden Goodies dazu!

Inzwischen waren Henry, Charlotte und ich in der Mission: Findet das goldene Naschi unterwegs und haben auch etwas passendes gefunden.

Die „goldene Kugel“ hat ja noch Sommerpause und so haben wir uns für Fioretto von Lindt und Sahne Nougat von Niederegger entschieden (das kommt ja sogar hier aus dem hohen Norden!)

2015-08-20 12.02.06

Diese beiden Goodies habe ich damit gebastelt:

2015-08-20 12.02.27

2015-08-20 12.02.36

 

Da ja die Auswahl an Stempelsets zum Thema Hochzeit in diesem Jahr sehr begrenzt ist, habe ich ein wenig überlegt, welches Set man denn noch gut verwenden könnte!

So bin ich bei Sabine auf eine Karte mit dem Set „Frühlingsreigen“ gestoßen! Das Set beinhaltet einen herrlich filigranen Kranz, der ganz zarte Blüten in sich hat. Deshalb wird es diesmal etwas romantischer! Ich stelle mir gerade eine Braut mit einem Kranz aus Wildblumen im Haar vor! Sie trägt ein ganz zartes Hochzeitskleid und die ganze Hochzeit ist eher natürlich dekoriert!

2015-08-16 12.32.42

Ich habe den Kranz auf Aquarellpapier gestempelt, da ich die Struktur so toll finde. Als Farben habe Taupe und Melonensorbet gewählt. Ein paar Schmetterlinge 😉 und Perlen, mehr braucht es nicht!

Also, sei gespannt, was mir als nächstes einfällt!

Bis ganz bald!

Deine Gesche

Built for Free Using: My Stampin Blog

 

 

Dies könnte Dich auch interessieren:

2 comments

  1. Bente says:

    Hallo Gesche,

    schöne Idee mit dem Blütenkranz! Gefällt mir gut, auch auf dem Aquarellpapier. Das gibt der Karte noch mehr Leben 🙂

    Viele Grüße,
    Bente

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar da läßt ;-)