Double Flip box mit Libelle – eine Anleitung

Hallo!

Schön, daß Du wieder vorbei schaust!

Heute habe ich eine Double Flip Box mit Libelle für Dich:

Nun zeige ich Dir Schritt, für Schritt, wie sie entstanden ist!

Du benötigst ein Stück Cardstock in den Maßen 12 x 16 cm (hier Osterglocke) und 2 Stücke Papier in den Maßen 12,6cm x 9,4cm. Hier habe ich mich für das Designerpapier „Kreativ Koloriert“ entschieden, daß Du dir im Rahmen der Sale-A-Bration gratis aussuchen kannst!

Den Cardstock in Osterglocke falzt Du rund herum bei 1,5 und 4 cm

und schneidest Dir dann die Klebelaschen so zurecht:

und klebst sie zusammen! Ich habe dafür den Fink-Fix Kleber verwendet:

Zum Schluss noch die Laschen nach innen kleben:

Das Designerpapier falzt Du an der langen Seite bei 5 und 7,6 cm, drehst es um 90 Grad und falzt die kurze Seite bei 2,6 und 6,8cm:

Hier mal von der Rückseite, so kannst Du es besser erkennen:

Nun schneidest Du Dir die Klappen zurecht:

 

und klebst sie zusammen:

Hier kannst Du sehen, dass ich die unteren Klebekanten noch ein bisschen angeschrägt habe, damit sie später nicht unter der Packung hervor schauen:

Doppelseitiges Klebeband anbringen:

und unter die gelbe Box kleben:

Damit die Klappen besser schließen habe ich noch einen Magneten auf der einen Seite angebracht:

Nun habe ich einen Kreis in Schwarz (Stanze Kreis 1 3/4″) und Osterglocke (Stanze Kreis 1 1/2″) ausgeschnitten

auf die Box geklebt:

eine Libelle mit der BigShot ausgestanzt:

Ein wenig mit Wink of Stella beglitzert:

ein bisschen Bling Bling drauf geklebt:

und fertig ist die Double Flip Box mit Libelle 😉

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!

Bis ganz bald!

Dies könnte Dich auch interessieren:

One comment

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar da läßt ;-)